Herrmann schiebt Integration im Landkreis Fürth an

Bayerns Innen- und Integrationsminister Joachim Herrmann schiebt Integration im Landkreis Fürth an: Neue hauptamtliche Integrationslotsen als kompetente Ansprechpartner für ehrenamtliche Helfer - Bis zu 60.000 Euro Förderung für den Landkreis Fürth

Präsidentenwechsel beim Polizeipräsidium Oberpfalz

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann verabschiedet Polizeipräsident Gerold Mahlmeister in den Ruhestand und führt Norbert Zink als neuen Polizeipräsidenten ins Amt ein: Unter Mahlmeister Kriminalität deutlich gesunken - Zink ausgezeichneter Nachfolger

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann: Einleitung der Verbandsanhörung zum Gesetzentwurf zur Aufhebung von Wahlrechtsausschlüssen

Der Ministerrat hat heute den vom Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration erarbeiteten Entwurf eines Gesetzes zur Änderung wahlrechtlicher Vorschriften gebilligt. "Der Gesetzentwurf wird nunmehr den Verbänden zur Anhörung übermittelt", erklärte Bayerns Innenminister Joachim Herrmann. Hintergrund ist eine notwendige Gesetzesänderung wahlrechtlicher Vorschriften im Anschluss an eine Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts: Die Wahlrechtsausschlüsse für Personen, die wegen einer im Zustand der Schuldunfähigkeit begangenen Straftat in einem psychiatrischen Krankenhaus untergebracht sind oder die auf eine gerichtlich bestellte Betreuung in 'allen' Angelegenheiten angewiesen sind, werden aufgehoben.

Freinacht kein Freibrief in Bayern

Freinacht kein Freibrief in Bayern: Bayerns Innenminister Joachim Herrmann warnt vor übertriebenen Streichen in der Nacht zum 1. Mai - Höhere Polizeipräsenz und konsequente Kontrollen

25-jähriges Jubiläum der Bayerischen Sicherheitswacht

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann stellt verbesserte Rahmenbedingungen vor: Neue Einsatzbekleidung und Sicherheitsausstattung - Optimierte Ausbildung - Verstärkte Werbemaßnahmen - Aufstockung auf bayernweit 1.500 Mitglieder geplant

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann zu Besuch bei Tunesiens Innenminister Hichem Fourati: Zusammenarbeit bei der Terrorismusbekämpfung vertiefen

Ausbildung von Sicherheitskräften für Nationalgarde und Polizei - Auch verstärkte Kooperation bei der Feuerwehr geplant.

Bayern und Tunesien wollen die Zusammenarbeit in der Ausbildung von Sicherheitskräften und der Polizei mit dem Ziel der gemeinsamen Bekämpfung des Terrorismus weiter ausbauen. Bayerns Innenminister Joachim Herrmann sagte bei einem Besuch seines tunesischen Amtskollegen Hichem Fourati in Tunis, er beobachte die Fortschritte Tunesiens bei der Terrorismusbekämpfung und die bereits erzielten Erfolge in puncto Sicherheit mit großer Freude. Ein Indiz für die erfolgreichen Anstrengungen Tunesiens in puncto Innere Sicherheit seien auch die deutlich steigenden Tourismuszahlen.

Eröffnung Neubaustrecke für Straßenbahnlinie 4

Neue Straßenbahnstrecke in Nürnberg - Bayerns Innen- und Verkehrsminister Joachim Herrmann eröffnet Neubaustrecke der Linie 4 von 'Thon' bis 'Am Wegfeld': Bessere Anbindung des Nürnberger Nordens - 17 Millionen Euro vom Freistaat