Siebter Bayerischer Blitzmarathon

Siebter Bayerischer Blitzmarathon gestartet - Bayerns Innenminister Joachim Herrmann appelliert an Verkehrsteilnehmer: Immer an Geschwindigkeitslimits halten - Zu schnelles Fahren ist lebensgefährlich - Rund 1.900 Polizisten kontrollieren an 2.000 möglichen Messstellen

Bayern sicherstes Bundesland

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann freut sich über hervorragendes Abschneiden in der bundesweiten Kriminalstatistik 2018: Niedrigste Kriminalitätsbelastung und höchste Aufklärungsquote dank starker Polizei

Blaulichtempfang der Stadt Alzenau

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann beim Blaulichtempfang der Stadt Alzenau: "In Bayern leben, heißt sicherer leben!" - Lob und Dank für hervorragendes Engagement der Bayerischen Polizei und im sicherheitsrelevanten Ehrenamt

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann gratuliert der Freiwilligen Feuerwehr Langenzenn zum 150-jährigen Gründungsjubiläum: Beeindruckende Einsatzstatistik in allen 'brenzligen Situationen'

"Auf die Feuerwehr hier in Langenzenn ist in allen 'brenzligen Situationen' Verlass – und das nun schon seit eineinhalb Jahr-hunderten!" Mit diesen Worten gratulierte Bayerns Innenminister Joachim Herrmann der Freiwilligen Feuerwehr Lagenzenn in Vertretung des Schirmherrn, Ministerpräsident Dr. Markus Söder, zum 150-jährigen Gründungsjubiläum. Herrmann betonte, dass für die hohen Sicherheitsstandards in Bayern nicht nur die Bayerische Polizei, sondern gerade auch die Feuerwehren, die freiwilligen Hilfsorganisationen und das Technische Hilfswerk sorgen. Er verwies auf die beeindruckende Einsatzstatistik der Freiwilligen Feuerwehr Langenzenn. "Im letzten Jahr rückten Sie allein 22 Mal zur Brandbekämpfung und in 66 Fällen zur technischen Hilfeleistung aus. Laut Herrmann leisteten 53 aktive Feuerwehrmänner der Langenzenner Wehr so im Jahr 2018 insgesamt 1055 Einsatzstunden. "Und das unentgeltlich und ehrenamtlich", so der Innenminister.